Spectra

Kundeninformation 22.06.2020

Aktuelle Situation

Auch in unserem Unternehmen steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter*, unserer Kunden und unserer Lieferanten sowie deren Familien an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir bereits sehr frühzeitig zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, um die Ausbreitung des Corona-Virus bestmöglich zu verhindern und dennoch den Geschäftsbetrieb möglichst reibungslos aufrecht zu erhalten:

 

  1. Diejenigen Mitarbeiter, denen es möglich ist, arbeiten im Homeoffice.
  2. In Produktion und Logistik arbeiten wir in zwei Schichten, um die Distanz zwischen den einzelnen Mitarbeitern größtmöglich zu halten, jedoch immer mindestens 2m.
  3. Regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Räumlichkeiten
     

* Alle Nennungen sind mehrgeschlechtlich zu verstehen.

 

 

Erreichbarkeit

Für Sie, unsere Kunden sind wir unverändert per Telefon, E-Mail, Chat oder Fax zu unseren normalen Geschäftszeiten erreichbar. Weitere Kommunikationsmöglichkeiten wie z.B. Video-Konferenz werden wir einrichten und zur Verfügung stellen.

Eine Übersicht unserer Kontaktdaten finden Sie hier!

Vorübergehender Transportkostenaufschlag

Wie Sie sicher über die Medien erfahren haben, fallen derzeit sehr viele Flüge aus. Dies hat einen direkten Einfluss auf die verfügbaren Frachtkapazitäten, die täglich weniger werden. Neben möglichen Terminverschiebungen steigt auch der Preis für die Luftfracht dramatisch an. Derzeit sind wir bereits bei einer Verdoppelung der Transportkosten je kg Volumengewicht im Vergleich zu den üblichen Raten.

 

Obwohl wir viel Ware in unserem großen Lager hier vor Ort für Sie bevorraten, müssen auch wir Ware kurzfristig beschaffen. Hierbei setzen wir seit Jahren auf Luftfracht, um die Lieferzeiten so kurz wie möglich zu halten. Die hierfür angefallenen Mehrkosten haben wir bis dato vollständig getragen. Da die Kosten aber in einem unverhältnismäßig großen Maße gestiegen sind, sehen wir uns veranlasst, einen Teil dieser Mehrkosten umzulegen.

 

Hierfür erlauben wir uns, Ihnen diesen Mehrkostenanteil in einer extra Position „Transportkostenaufschlag COVID-19" auszuweisen und in Rechnung zu stellen.

 

Da sich die Situation täglich ändert, werden wir den Transportkostenaufschlag entsprechend anpassen.

Wöchentliche Preisliste

Bis dato haben wir unsere Listenpreise zum 15-ten eines jeden Monats aktualisiert. Die aktuelle Lage erlaubt es uns nicht mehr, die Preise für einen Monat ruhen zu lassen. Alleine der USD-EUR-Wechselkurs unterlag in der letzten Woche einer Schwankung von ca. 5%. Auch unsere Einkaufspreise für Komponenten ändern sich mittlerweile schneller als üblich.

 

Deshalb werden wir ab sofort unsere Listenpreise wöchentlich aktualisieren und auch die Angebotsgültigkeit auf eine Woche anpassen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese temporären Maßnahmen und hoffen, dass wir bald wieder zu den normalen Abläufen zurückkehren können.

Infos zur Corona-krise

Über alle weiteren Maßnahmen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Haben Sie Fragen?

Unsere technische Beratung hilft Ihnen weiter:

+41 (0) 43 27710-50


Anfrage per E-Mail schicken Wir rufen Sie gerne zurück
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte bestätigen Sie!